Rekord Teilnehmer beim Mehrkampftag

Über 300 Teilnehmer waren zum Mehrkampftag am letzten Samstag beim TSV Denkendorf angemeldet. So viele, wie schon seit Jahren nicht mehr. Man merkte: Die Mehrkämpfer aus Turnen und Leichtathletik waren heiß auf ihren ersten Wettkampf seit 3 Jahren.

Auch das Wetter zeigte sich von seiner besten Seite und strahle mit viel Sonne über die Wettkampfstätten.

Rund um die Albert-Schweizer-Schule kämpften die Mehrkämpfer und die Kombinations-Wettbewerbler um die Medaillen bzw. um die Qualifikationsplätze für das Landesfinale der Mehrkämpfe im Juli.

Aus 12 Vereinen kamen sie nach Denkendorf, und jeder Verein konnte mindestens eine Goldmedaille mit nach Hause nehmen. Diese Breite an Leitung über alle teilnehmenden Vereine ist schon ungewöhnlich und zeigt, dass viele Vereine nach der Pandemie quasi jetzt erst wieder bei 0 beginnen.

Die erfolgreichsten Vereine waren aber trotzdem wieder die Vereine, die sich schon früher immer in den vorderen Rängen der Medaillenspiegel befunden haben. Mit 8 Goldmedaillen war der TSV Deizisau der erfolgreichste Verein, vor Plochingen mit 7x Gold und Wernau mit 5x Gold.

Es war ein toller und erfolgreicher Wettkampftag. Der Ablauf der Wett-kämpfe lief besser als befürchtet, auch wenn sich die eine oder andere Wartezeit nicht vermeiden ließ. An-gesichts der Menge an Teilnehmern ließ sich das leider nicht verhindern. Die Siegerehrungen konnten aber letzten Endes sogar eine halbe Stunde früher als geplant begonnen werden, was zeigte, wie reibungslos die Wettkämpfe dann tatsächlich durchgeführt werden konnten. Die Sportler des Turngaus Neckar Teck kommen nach der langen Pause langsam wieder in Fahrt und können bei den Wettkämpfen endlich wieder ihre Leistungen unter Beweis stellen. Etwas das jeder sehr vermisst hatte.

weitere News

Meldefristen beachten / Kari-Lehrgänge!

Das Wettkampfjahr 2023 beginnt recht früh dieses Jahr und im Turngau werden nochmal Kampfrichter Aus- und Fortbildungen angeboten.

Weiterlesen

3.Platz für Festschrift geht an den TSV Kohlberg

Im Rahmen der Auszeichnungen für besonders gut gelungene Festschriften belegt der TSV Kohlberg den 3.Platz für den Bereich des STB.

Weiterlesen

Tanja Ludwig Gaumeisterin Rope Skipping 2022

Nach langer Coronapause wurden vergangenes Wochenende wieder die Gaumeisterschaften im Rope Skipping ausgetragen. Zusammen mit 8 Turngauen des...

Weiterlesen