Horst Richter wird 65

Am 5. August feiert Horst Richter (TSV Denkendorf) seinen 65. Geburtstag. Er engagiert sich in Verein, Turngau und Schwäbischer Turnerbund sehr stark im Wettkampf- und Freizeitsport des Faustballspieles. Im TSV Denkendorf ist sein ehrenamtlicher Einsatz sehr vielseitig, wie die nachfolgende Aufstellung zeigt: Jugendleiter Gesamtverein (1976-1984), Übungsleiter Faustball (1977-1982), Jugendtrainer Faustball (1978-1986), Abteilungsleiter Faustball (1983 bis heute), Trainer der Aktiven-Faustball-Mannschaft (1986-1988), Öffentlichkeitsarbeit und Pressewart Faustball (1987-heute), Vereinskinderfasching Ausschuss und Leitung der Durchführung (1996-2013), Jugendtrainer Faustball Jugend E bis C (2003-2011), Organisation Sommer-Sportcamp als Ferienwoche für alle Abteilungen (2008 bis heute), Mitglied im Bauausschuss des Hauptvereins (2009 bis heute) und Jugendbegleiter Projektförderung Schule (2010 bis heute). Im Turngau Neckar-Teck ist er zunächst Jugendfachwart Faustball (1982-1988) und Mitglied im Jugendausschuss. Nach einer Auszeit wird er Turnwart Spiele (2006 bis heute). Auch im Schwäbischen Turnerbund wird seine Aktivität sehr geschätzt. Sein Hauptaugenmerk liegt in der Förderung der Jugend im Sport und in sozialer Bindung. Für die Faustballjugend ist er eine besondere Persönlichkeit. Der gesamte Faustballsport ist bei ihm in guten Händen und bringt ihm viel Anerkennung und zahlreiche Ehrungen. Der Turngau Neckar-Teck gratuliert Horst Richter sehr herzlich zum Geburtstag und wünscht ihm für die Zukunft alles Gute.

weitere News

Neujahrsgrüße und Dankeschön

Liebe Turngauvereine

Wir möchten uns herzlich, für eure Arbeit und Unterstützung im nicht leichten Corona Jahr 2020 bei euch bedanken.  Viele neue...

Weiterlesen

Turntalentschulpokal im Mannheim

In Mannheim fand am Samstag der Turn-Talentschul Pokal statt. Hier messen sich die einzelnen DTB Turn Talentschule des Landes. Für die DTB...

Weiterlesen

Nachlese zum Digitalen Gauturntag 2020

Nach dem im Bericht 1 zum digitalen Gauturntag der Blick in erster Linie auf die Neubesetzung der Ämter ging, richtet sich der Blick in diesem Bericht...

Weiterlesen