Siegfried Stark feierte seinen 60. Geburtstag

Am 13. Dezember feierte Siegfried Stark (TSV Ötlingen) seinen 60. Geburtstag. Nach seiner ehrenamtlicher Tätigkeit im Fußball des Vereins als Jugendtrainer (1974-1977, 1979-1981, 1983-1987) und Jugendleiter Fußball (1992-1997) landet er bei der rhythmischen Sportgymnastik des Vereins. Deren Abteilungsleiter ist er von 2001 bis 2012. Neben der Abteilungsleitertätigkeit macht er die Presse- und Öffentlichkeitsarbeit, schneidet und brennt Musiken, moderiert die Wettkämpfe des TSV Ötlingen und des Schwäbischen Turnerbundes seit 2001 bzw. 2002. Seit 2017 ist er Beisitzer und Beauftragter Kinderschutz im TSV Ötlingen. Im Turngau Neckar-Teck bekleidet er seit 2008 das Amt des Turnwartes Rhythmische Sportgymnastik mit großem Engagement und ist Mitglied im Hauptausschuss. Außerdem ist er im Turngau Ansprechpartner und Referent für das Thema Gymwelt seit 2013. Im Schwäbischen Turnerbund ist er ebenfalls seit 2012 im Wettkampf- und Kampfrichterausschuss und im Fachgebietsausschuss vertreten. Siegfried Starks Engagement in Verein und Verband ist anerkannt und hat viel bewegt. Auch durch die Organisation seiner besonderen Veranstaltungen zeichnet er sich aus. Der Turngau Neckar-Teck gratuliert Siegfried Stark recht herzlich zu seinem 60. Geburtstag und wünscht ihm für die Zukunft alles Gute.